Österreich verfügt über ein flächendeckendes Sirenennetzwerk. Es wird sowohl im Zivilschutzfall für Sirenensignale an die Bevölkerung, als auch zur Alarmierung der Feuerwehren im Einsatzfall verwendet.

Jeden Samstag findet im Bezirk Korneuburg um 12.15h die Sirenenprobe statt. Sie dient zur Funktionsüberprüfung und wird durch die BAZ Stockerau durchgeführt.

Das Sirenensignal für Feuerwehreinsätze ist ein dreimal 15 Sekunden langer Dauerton. Dieses Signal kann im Bedarfsfall wiederholt werden.

 

Am ersten Samstag im Oktober findet jährlich der bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt.